Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Windsurfen - Eine tolle Sportart für den Ostsee-Urlaub

Es gibt eine Menge Gründe, warum Windsurfen meiner Meinung nach der beste Sport überhaupt ist. Man kann jeden Windsurfer fragen: "Warum ist Windsurfen toll?" und er wird Ihnen 20 Minuten lang die Vorzüge des Windsurfens erklären. Wir haben uns in diesem Artikel jedoch an die Vorteile der Sportart getraut und schaffen es, Ihnen unter 20 Minuten die Vorzüge etwas näher zu bringen:

Windsurfen ist einfach zu lernen

Viele Sportarten sind schwierig zu erlernen: Skifahren, Klettern und eine lange Liste anderer Aktivitäten. Windsurfen hat den Vorteil, dass man sich eine optimale Lernumgebung schaffen kann. Für Ihre ersten Unterrichtsstunden sollten Sie an einen Ort mit flachem Wasser und milden, konstanten Winden reisen.

Ein weiterer fantastischer Aspekt des Windsurfens ist, dass sich die Auswirkungen fast immer sofort bemerkbar machen. In der ersten Stunde können Sie mit Unterstützung hin und her segeln und in weniger als fünf Stunden können Sie höchstwahrscheinlich alleine (und sicher) segeln, da Sie mit einem großen Brett und einem kleinen Segel beginnen. Außerdem sind die Einstiegsvoraussetzungen in Bezug auf die erforderliche Kraft durch die Verwendung breiter Bretter und leichter Segel geringer geworden.

Windsurfen ist nicht sehr kostspielig

Bevor Sie Motocross in vollem Umfang praktizieren können, müssen Sie zunächst eine erhebliche finanzielle Investition tätigen. Das Gleiche gilt für das Segeln. Ja, es gibt viele andere Sportarten, für die man tief in die Tasche greifen muss. Sie können jedoch mit einer Windsurfing-Ausrüstung (Neoprenanzug, Brett und Segel) zu einem vernünftigen Preis einsteigen. Sie können nach und nach bestimmte Teile wie Brett, Segel, Gabelbaum und Mast verbessern, nachdem Sie eine Grundausrüstung haben.

Sollten sich Einsteiger vor Ort oder in einem Fachgeschäft beraten lassen?

Es ist zu empfehlen, dass Sie sich - gerade als Einsteiger - in einem Fachgeschäft wie Peters Windsurfing Shop beraten lassen. Hier können Ihnen die freundlichen Experten die richtige Ausstattung heraussuchen, die individuell für Ihre Statur, ihr Erfahrungslevel und viele weitere Parameter zugeschnitten ist.

Windsurfen verbessert Ihre Fitness

Natürlich dient die Teilnahme am Sport letztlich der Fitness. Während es den einen mehr um die kardiovaskuläre Leistung geht, brauchen andere mehr Kraft. Bei den einen geht es um Ausdauer, bei den anderen um Energieschübe.

All das ist beim Windsurfen gegeben, und das Schöne daran ist, dass sich die Intensität mit dem Leistungsniveau ändert. Übergewichtige Menschen können mit ein paar Trainingseinheiten auf dem Wasser schnell in Form kommen. Mit zunehmender Erfahrung wird dann auch die Ausdauer besser. Auch wenn sich die Motivation für das Training mit zunehmender Erfahrung ändern kann, werden Sie sich dennoch körperlich auspowern, und Windsurfen ist ein wunderbares Training für Menschen aller Fitnessstufen.

Windsuren ist sehr unterhaltsam

Die Liste der Dinge, die man lernen beim Windsurfen kann, ist ziemlich lang, und jedes dieser Dinge erfordert einige Zeit, um es zu lernen, einige Übung, um es zu meistern, und einige weitere Anstrengungen, um bei verschiedenen Wind- und Wellenbedingungen erfolgreich zu sein. Es ist ein nie endender Weg, auf dem man entweder immer wieder neue Fähigkeiten erlernt oder Hunderte oder gar Tausende von Übungseinheiten absolviert, um eine Bewegung zu meistern, ähnlich wie ein Samurai einen Schwertstreich beherrscht.

Sept. 21, 2022, 6:33 a.m.