Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Auszeit: Gründe für einen Urlaub an der Ostsee

Nach langer Zeit des Wartens packen zahlreiche Einwohner Deutschlands die Koffer: Es geht wieder in den langersehnten Urlaub! Reisen ins Ausland sind zwar möglich, aufgrund des finanziellen Risikos, möglicher Quarantäne bei der Rückreise nach Deutschland und damit der Gefährdung des Arbeitsplatzes entscheidet sich jedoch ein Großteil der Deutschen für einen Urlaub im Inland. Frei nach dem Leitsatz: „Sicher ist sicher.“

Unterschätzt wird, dass auch Deutschland wunderschöne Strände zu bieten hat, an denen Urlaubsfeeling pur aufkommt! Durch die kürzere Anfahrt entsteht zudem ein geringerer Zeitaufwand, was den Stressfaktor bei so manch einem Urlauber deutlich reduziert und einen Spontantrip über das Wochenende ermöglicht, um sich eine kurze Auszeit zu gönnen.

Gründe für einen Ostsee-Urlaub

An der Ostseeküste dürfen sich Reisende jedes Jahr wieder auf weißen Sand, blau-klares Wasser, spannende Regionen und eine unberührte Natur, die Idylle und Strandfeeling vereint, freuen.

Große Auswahl an Sehenswürdigkeiten

Kleine Ortschaften, erlebnisreiche Städte und ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten komplettieren den Urlaub. Zu den Ostseeinseln zählt z. B. Usedom. Mit einer Fläche von 445 Quadratkilometern erfreut sich die Insel großer Beliebtheit. Das Seebad Zinnowitz gilt als einer der schönsten Orte von Usedom. Das Beste: Auch für Hundeliebhaber ist hier gesorgt, die tierischen Mitbewohner genießen den Urlaub immerhin gerne mit der Familie zusammen! So können sich auch unsere Lieblings-Vierbeiner erholen: Urlaub mit Hund Usedom.

Ruhe und Meer(luft)

Viele Urlauber sehnen sich nach Ruhe und dem Herunterfahren vom Alltag. Das offene Meer bietet diese Möglichkeit – ganz in der Nähe. Dazu muss es keine Reise mit dem Flieger in die südlichen Länder sein. Ein großer Vorteil, vor allem für ältere Menschen, besteht auch in der Sprache. An der Ostsee können Urlauber ohne Probleme mit Einheimischen an der Supermarktkasse oder bei Orientierungsfragen auf Deutsch kommunizieren. Reisende mieten sich mit Grund häufig über Jahre wiederholt ein Ferienhaus für ein paar Wochen im Sommer: Die frische Meeresluft ist Detox für die Seele und die Lunge. Die frische Luft stellt für von Migräne geplagte Menschen oder Rheumatiker eine wahre Kur dar.

„Support your locals“

Während ein bedeutender Teil der deutschen Bevölkerung bis vor wenigen Jahren seinen Urlaub in warmen Ländern im Süden verbrachte, fand mit dem Anfang der Corona-Pandemie eine allgemeine Besinnung statt. Die Unterstützung vor Ort ließ das Motto: „Support your locals“ aufkommen und brachte ein positives Resultat hervor. Die Ostsee ist wieder eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Einwohner! Kein Wunder: Leuchttürme, Steilküsten und Bodden bieten ebenfalls originelle, einzigartige Momente.

Zahlreiche Ferienhäuser

Eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus gehört zu den Lieblingsunterkünften von Ostsee-Urlaubern. Direkt am Meer bieten sie ein einheimisches Flair und halten die schönsten Ausblicke bereit. Tipp: Wenn Sie von Mai bis September Urlaub an der Ostsee machen möchten, sollten Sie die Unterkunft bis spätestens Januar buchen.

Lokal und international

Die Ostsee befindet sich nicht nur auf deutschem Terrain – auch Polen, Dänemark und dem Baltikum gehört ein Teil des Meers an. Ergo: Wer etwas weiter reist, kann die Vorzüge der Ostseeküste auch von einem anderen Standort aus genießen und neue Länder entdecken.

Ganzjährige Saison

Natürlich erfährt der Ostseestrand in den Sommermonaten einen großen Ansturm aufgrund des Wetters. Doch bieten alle Jahreszeiten Vorteile in Hinsicht auf einen Urlaub an der Ostsee. Die Glanzpunkte:

  • Im Frühjahr wird es bunt. Es fängt an jedem Ort an zu blühen und das Salz des Meerwassers beginnt zu duften.
  • Für den Sommer spricht der Genuss des Sonnenbadens und die Möglichkeit, den Tag bei gutem Wetter draußen zu verbringen.
  • Im Herbst, wenn die Blätter sich verfärben, machen Urlauber es sich im Strandkorb mit einem Wein bei angenehmen Temperaturen gemütlich.
  • Im Winter können Ostsee-Besucher die Winterfrische und den Seewind mit märchenhaftem Ausblick genießen – und Schlitten am Strand fahren.

Die schönsten Orte an der Ostsee

Orte, die Ostsee-Besucher auf die Liste ihrer Sehenswürdigkeiten setzen können, sind:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

    July 26, 2021, 11:45 a.m.