Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


4 Tipps für mehr Zeit im stressigen Alltag

Das 21. Jahrhundert ist stressiger als kein anderes, denn wir sind in unserem Alltag voll eingespannt und rund um die Uhr beschäftigt. Wir stehen morgens übermüdet auf, eilen zu unserem Job und wieder zurück und springen gleich in die nächste Tagesaktivität. Uns bleibt kaum noch Zeit, um zu atmen. Jeder von uns wünscht sich auch in diesem hektischen Alltag einige Minuten für sich zu finden und wieder entspannen zu können. In diesem Artikel werden wir Ihnen die besten Tipps geben, um mehr Zeit im stressigen Alltag zu haben, damit Sie wieder entspannen können.


Tipp 1: Stehen Sie bewusst früher auf und nutzen Sie nicht die snooze Option

Die meisten Menschen stehen erst dann auf, wenn es schon an der Zeit ist sich für die Arbeit, Universität oder Schule fertig  zu machen. Damit Sie nicht schon morgens gestresst sind, weil der Wecker wieder einmal so spät klingelt, dass Sie kaum noch Zeit zum Zähneputzen haben, sollten Sie den Wecker eine halbe Stunde vorher stellen. Am Anfang scheint es kräftezehrend zu sein, früher als gewohnt aufzustehen, doch der Körper wird sich daran gewöhnen. Legen Sie bewusst Ihr Smartphone weg. Facebook, Instagram und Honor of Kings oder Mr.Play Casino können Sie auch am Abends noch spielen. Nutzen Sie auch nicht snooze Funktion von Ihrem Wecker, denn dann stehen Sie noch später auf und haben noch weniger Zeit. So starten Sie schon mit einem kleinen Puffer und wesentlich relaxter in den Alltag. Eine gute Morgenroutine wirkt sich im übrigen auch positiv auf den restlichen Tagesablauf aus.

Tipp 2: Kochen Sie vor

Es ist anstrengend selber zur Arbeit zu fahren, eventuell die Kinder bei der Schule abzugeben und später wieder abzuholen, das Haus zu putzen und dann auch noch zu kochen. Daher raten wir Ihnen, dass Sie immer größere Portionen kochen, die Sie und Ihre Familie dann über mehrere Tage aufwärmen können. Wenn Sie nicht täglich kochen müssen, sondern jeden zweiten Tag Gerichte aufwärmen, können Sie sich eine halbe Stunde bewusst für sich nehmen und vor dem stressigen Alltag entfliehen.

Tipp 3: Erstellen Sie sich eine To-do-Liste

Time Management ist in unserem Tagesablauf besonders wichtig. Daher sollten Sie sich immer am Sonntag eine To-do-Liste für die ganze Woche schreiben. So haben Sie schon einen kleinen Überblick, was in der Woche alles erledigt werden muss. Um noch mehr Zeit in dem Alltag zu sparen, raten wir Ihnen außerdem, dass Sie sich jeden Abend noch eine eigene To-do-Liste für den nächsten Tag anlegen. Werfen Sie einen Blick in den Kalender und schreiben Sie auch Termine auf die Liste. So haben Sie alles im Blick und können gucken, wo Sie noch wenige Minuten für sich zum Entspannen herausholen können.

Tipp 4: Anfallende Hausarbeit – reinigen Sie jeden Tag nur eine Sache

Um etwas mehr Zeit in Ihrem Tagesablauf zu gewinnen, sollten Sie nicht jeden Tag alles putzen, sondern immer nur eine Sache. Den einen Tag ist die Küche dran, den anderen Tag dann das Badezimmer und zweimal in der Woche wird Wäsche gewaschen.
Legen Sie auch die Klamotten, die gewaschen werden sollen schon abends in die Waschmaschine. Am morgen, wenn Sie aufstehen schalten Sie diese noch vor dem ersten Kaffee an. Dann können Sie die Wäsche noch in den Trockner packen, bevor Sie das Haus verlassen. Machen Sie auch Ihren Abwasch, bevor Sie abends ins Bett gehen. So stehen Sie morgens auf und haben gleich mehr Zeit.

Oct. 14, 2020, 10:30 p.m.